Wie unterstützt mich Cura bei meiner Adressverwaltung?

Cura unterstützt Sie bei einer effizienten und fehlerfreien Adressverwaltung und bietet folgende Vorteile:

Effiziente, flexible und fehlerfreie Erfassung von Adressen

  • Wenn Sie in Cura eine Schweizer Adresse erfassen, wird diese zunächst auf ihre postalische Richtigkeit überprüft. Ungültige Adressen werden Ihnen somit schon während der Erstellung eines Kontaktes angezeigt.
  • Die einheitliche Erfassung von Adressen reduziert ebenso das Fehlerrisiko und sorgt für eine höhere Effizienz Ihrer Adressverwaltung.
  • Sie erhalten zusätzliche Flexibilität im Adressaufbau durch die Möglichkeit weitere Informationen einzugeben (z.B. Funktionstitel oder Zustellanweisungen wie «c/o», «z.Hd.». etc.).
  • Tippfehler können bei der Eingabe einer neuen Adresse vorkommen und werden von Cura durch eine Autokorrektur (ebenfalls basierend auf postalischer Richtigkeit) behoben.

Vermeidung von Doubletten

Damit Spenden nicht verloren gehen, sollten Doubletten vermieden werden. Cura testet Attribute wie z.B. E-Mail-Adressen auf ihre Einzigartigkeit und bietet als Lösung für Doubletten die Möglichkeit diese zusammenzuführen. Unter dem Punkt Administration und dem Reiter «Doubletten» finden Sie Doubletten. Hier können Sie diese zur Lösung zusammenführen, damit Spenden nicht verloren gehen.

Schlagwörter: Doublette, Dubletten, doppelte Adressen, Adressabgleich

Mehr zum Thema

Erhalten Sie mehr Informationen zum Thema «Doubletten» und wie Sie eine ungültige Adresse in Cura erkennen und finden können.