Cura Fundraising

CHF 195.00 / Monat
Keine Einrichtungsgebühr
Keine Transaktionskosten
Unbegrenzte Benutzer
Wünschen Sie eine Demo?

Fundraising

Unbegrenzte Kampagnen & Projekte
Unbegrenzte Spendenbriefe
Unbegrenzte Formulare für Online-Spenden
Alle Fundraising-Funktionen

CRM

Unbegrenzte Kontakte (Personen, Firmen und Familien)
Alle CRM-Funktionen

Backoffice

Unbegrenzte Spendeneingänge
Unbegrenzte Verdankungsbriefe
Unbegrenzte Aufgaben für alle Mitarbeiter
Alle Backoffice-Funktionen

Total Cost of Ownership

Was kostet eine Fundraising-Software?
Wir schaffen Transparenz und zeigen Ihnen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

  • Anschaffungskosten der Software inkl. individuelle Anpassungen:
  • Für Cura bezahlen Sie nur die monatlichen Kosten für Betrieb & Wartung. Da es sich bei Cura um Cloud-Software handelt, gibt es keine Lizenzgebühren. Individuelle Anpassungen können wir für Sie gerne offerieren. Ihre Daten werden im Schweizer Rechenzentrum gesichert aufbewahrt.
  • Kosten der Installation, Konfiguration, Schulungen und Adress-Importe:
  • Die Installation wird kostenlos durchgeführt. Auch die Inbetriebnahme der Post-Dienste koordinieren wir, ohne Zusatzkosten, direkt mit PostFinance. Die erstmalige Schulung von Cura ist ebenfalls kostenlos inbegriffen. Importe bestehender Adressen (z. B. aus einem vorhandenen CRM, Excel-Dokument etc.) führen wir gerne durch und rechnen diese nach Aufwand ab.
  • Benötigte Zusatzsoftware:
  • Cura integriert die PostFinance-Infrastruktur sehr eng. Damit Sie den vollen Funktionsumfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen daher ein Konto bei PostFinance. Für die Abwicklung von Online-Spenden arbeitet Cura mit dem Spendenmarktplatz EASY und den Online-Zahlungsformularen von Payrexx zusammen. Beide Plattformen werden von Cura über Schnittstellen integriert, sodass eingehende Spenden nicht manuell erfasst werden müssen.
  • Benötigte Hardware:
  • Cura Fundraising ist eine Cloud-Software. Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internetzugang und einen Web-Browser. Die notwendige Rechenkapazität der Software wird im Cura Rechenzentrum zur Verfügung gestellt.
  • Wartungskosten und Updates:
  • Im Rahmen der monatlichen Kosten wird Cura für Sie gewartet und regelmässig mit Updates ausgerüstet. So garantieren wir einen sicheren, stabilen, performanten und nachhaltigen Betrieb, auch über eine längere Nutzungsdauer.